Olympia-ShopWebsite durchsuchenMehr
Foto

Krakau-Malopolska 2023

Mehr als 6.500 Athlet:innen aus 48 Nationen waren von 21. Juni bis 2. Juli 2023 in 254 Medaillenentscheidungen und 29 Sportarten am Start. Das Team Austria nahm 19 Medaillen (7 x Gold, 6 x Silber, 6 x Bronze) mit nach Hause und holte Rang zwölf im Medaillenspiegel. Es waren damit die erfolgreichsten Europaspiele für Österreich.

Die Synchronschwimmerinnen Eirini-Marina und Anna-Maria Alexandri sowie die Skispringer:innen Daniel Tschofenig und Jacqueline Seifriedsberger waren mit jeweils zweimal Gold die erfolgreichsten österreichischen Athlet:innen. Die Alexandri-Schwestern sicherten sich zudem das Ticket für die Olympischen Spiele in Paris 2024, Sportschütze Martin Strempfl eroberte einen Quotenplatz für Österreich.

 

MEDAILLENSPIEGEL

7
GOLD
6
SILBER
6
BRONZE
 
Logo Krakow-Malopolska 2023

Key Facts Krakow-Malopolska 2023

Zeitraum21.06.2023 - 02.07.2023

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen